bong tv logo

Der Online Videorecorder von Bong.tv

Bong.tv ist einer der zurzeit vier Online Videorecorder Anbieter in Deutschland. Seit November 2009 ist er auf dem deutschen Markt vertreten. Der Anbieter dieses Online-Dienstes sitzt in Italien, sodass im Programm auch einige italienische Sender aufzufinden sind. Die Website www.bong.tv bietet auch eine App für iOS, Android und weitere Geräte unter dem Namen BONG.TV an. Somit besteht die Möglichkeit sich die heruntergeladenen Sendungen auch via Smartphone, egal wo man sich befindet, anzuschauen. Des Weiteren umfasst das Angebot dieses Online Videorecorders eine kostenlose iPhone Applikation im iTunes Store des Unternehmens Apple.

Funktionsweise

Die Funktionsweise dieses Online-Recorders wird auf der Website als bequem und unkompliziert beschrieben. Der Kunde muss lediglich im TV-Programm des Anbieters eine Sendung auswählen und auf den Button „REC“ klicken, sodass die Aufnahme programmiert wird. Nach der Aufzeichnung wird der Nutzer via E-Mail von Bong.tv informiert. In der E-Mail befindet sich direkt ein Link mit dem die Sendung als MP4-Datei auf den Rechner geladen werden kann. Zudem gibt es die Möglichkeit die Sendungen direkt online, ohne Herunterladen der Datei, zu sehen. Bei diesem Anbieter steht der Download der gewünschten Datei auf unterschiedlichste Art und Weise zu Verfügung: per Browser oder Download-Manager, mit dem Link in der E-Mail, via iTunes, Miro und weiteren RSS Podcast Programmen, automatisch mit dem BongLoader, per persönlichem RSS Feed und jeder beliebigen Podcast App und via BONG.TV App für Android.

Features

Bong.tv bietet seinen Kunden unterschiedliche Features an um die Handhabung so bequem wie möglich zu gestalten. Um die Suche nach den einzelnen Lieblingsserien zu vereinfachen steht dem Nutzer eine Suchmaschine, die insbesondere bei Verwendung der Prefix-Schlüsselwörter eine exakte und schnelle Suche garantiert.
Eine weitere Eigenschaft dieses Anbieters ist die Aufzeichnung der Sendungen, wie oben schon näher erläutert. Durch das intelligente Angebot eines Serien-Managers, ermöglicht dieser Online Videorecorder TV-Sendungen anhand eines Klicks in Serie aufzunehmen und zeichnet diese automatisch auf. Den Serien-Manager finden die Kunden unter „Meine Aufnahmen“ und können diesen individuell einstellen. Falls der persönliche Speicher (BongSpace) keine Kapazität mehr aufweist, wird der Nutzer entweder per E-Mail darüber informiert oder je nach individueller Entscheidung werden z.B. die ersten Serien wieder gelöscht.
Zudem besteht die Möglichkeit einer Serien-Feinabstimmung, sodass durch die variable Zeitanpassung nur die gewünschte Serie aufgenommen wird. Ein weiteres Werkzeug ist der Favoriten-Finder, der die ständige mühselige Suche nach der Lieblingssendung vereinfachen soll. Anhand persönlich hinterlegter Begriffe und Titel wird sobald eine neue Serie erschienen ist die diesen Suchkriterien entspricht, eine E-Mail zur Information an den Kunden gesandt.

    Einige weitere wichtige Daten:

  • Sender: 25
  • Parallele Aufnahmen: 20
  • Online-Archiv: 30 GB
  • Bildqualität in Punkten: 5 von 5

Die Kosten

Um diesen Online Videorecorder auszuprobieren bietet Bong.tv eine einwöchige kostenlose Probezeit an (Paket BongFree), in der alle Funktionen frei zur Verfügung stehen. Ein Jahres Abo (Paket BongPack) kostet 59,88 Euro, sodass pro Monat 4,99 Euro fällig werden.

Bong.tv Erfahrungen

Konnten Sie schon Erfahrungen mit Bong.tv sammeln? Dann würden wir uns sehr daürber freuen wenn Sie Ihre Erfahrungen mit Bong.tv in einem kuren Bericht zusammenfassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *